Familien-Mediation
Margret Grannemann-Böhme

Wie lange dauert eine Mediation?

  • Eine Mediationssitzung dauert in der Regel 90 Minuten. Wie viele Sitzungen benötigt werden, um zu einer von allen als fair empfundenen Regelung zu kommen, hängt von den regelungsbedürftigen Punkten und der Art des Konfliktes ab. Manche Konflikte lassen sich in ein bis zwei Sitzungen regeln, andere erfordern jedoch auch einen längeren Zeitraum. Selten wird die Anzahl von drei bis acht Sitzungen überschritten.

    Der Honorarsatz für 60 Minuten beträgt 80,- €.


Wie schließt eine Mediation ab?

  • Die Ergebnisse der Mediation werden  in der Regel in  einem schriftlichen Memorandum oder einer rechtsverbindlichen Abschlussvereinbarung zusammen gefasst. Diese Vereinbarungen sind so, wie Sie als Beteiligte diese gut geheißen und formuliert haben. Dazu werden dann in der Regel Anwälte eingeschaltet bzw. wird die Vereinbarung von einem Notar beurkundet.

    Die Mediation ist ein freiwilliges Verfahren und kann von Ihnen jederzeit beendet werden.  Wenn Sie noch mehr über das Verfahren der  Mediation wissen oder mich kennen lernen  möchten, können Sie jederzeit ein kostenloses Informationsgespräch von ca. 30 Minuten erhalten.

    Ich führe die Mediationen durch in den Räumen der

    Anwaltskanzlei Moossen Rechtsanwälte
    Rheinstr. 6
    76829 Landau